Bürger-Info zum Gottesacker

In den Kirchhertener Straßen Gottesacker und Ringelgasse wurde in der vergangenen Woche folgendes Flugblatt durch die FWG verteilt.

Die Kirch-/Grottenhertener Vertreter der FWG sind im Doppelort auf die Verkehrssituation im Bereich der Kreuzung bzw. Kurve am Gottesacker und der Ringelgasse hingewiesen worden. Lkw, die sich dort begegnen, haben Probleme, aneinander vorbei zu kommen, und verlangsamen den Straßenverkehr stark. Wir möchten dazu die Meinung der Anwohnerinnen und Anwohner erfahren und wie sie die Situation einschätzen, um dann gemeinsam eine Lösung zu finden.

Eine „von oben“ angeordnete Maßnahme, z.B. ein Halteverbot, sollte unserer Meinung nach möglichst vermieden werden. Daher haben wir uns überlegt, den Parkplatz vor der Bäckerei Boveleth ab 17:00 Uhr ohne die zeitliche Befristung von bisher einer Stunde Parkdauer als Parkfläche für die Anwohner/-innen des Kurvenbereichs zur Verfügung zu stellen. Beantragt ist jedoch noch nichts.

Zu dieser Idee wollen wir gerne Ihre Meinung erfahren. Sprechen Sie uns an.

Ihre FWG-Stadtverordneten
Stefan Merx, Wolfgang Merx und Karl Heinz Spielmanns

sowie die sachkundigen Bürger der FWG
Norbert Kappes und Herbert Merx

Stichworte:
Cookie Banner von Real Cookie Banner