Jährliche Begehung der Schulen in Bedburg

Gestern hieß es für interessierte Mitglieder des Ausschusses für Schule und Bildung, mal wieder die Schulbank zu drücken. Mit der jährlichen Begehung unserer Schulen werden mit den Rektorinnen und Rektoren anstehende und erfolgte Maßnahmen besprochen, um die Qualität unserer Schullandschaft auf einem hohen Niveau zu halten. Insbesondere eine digitale Tafel in der Hauptschule, die Renovierung der naturwissenschaftlichen Bereiche des Gymnasiums und der geplante Anbau an der Geschwister-Stern-Grundschule in Kirchherten begeisterten die fünf Teilnehmer/-innen der FWG-Fraktion.

Leider mussten auch Missstände festgestellt werden. Hierbei missfällt insbesondere das Thema ausfallende Schulbusse, wo nach Ansicht der FWG-Vertreter/-innen dringender Handlungsbedarf besteht, damit die Schülerinnen und Schüler in den Herbst- und Wintermonaten – im wahrsten Sinne des Wortes – nicht im Regen stehen bleiben. Insgesamt sind wir mit dem ersten Teil der Besichtigung zufrieden und werden weiterhin die Förderung und den Ausbau der Schulen begleiten.

(Fotos: N. Kappes, S. Merx)

Cookie Banner von Real Cookie Banner