60 Jahre Umsiedlung von Epprath

Vor 60 Jahren begann die Umsiedlung von Epprath. Aus diesem Anlass wurde heute eine Feier im Haus der Begegnung veranstaltet, die den Ort und die Erinnerungen daran wieder aufleben ließen. Es waren zahlreiche Epprather Einwohnerinnen und Einwohner dort und es wurde deutlich, dass schon damals das Thema Braunkohle ein heikles und emotionales war, gerade, wenn es um Umsiedlungen ging.

Epprath steht stellvertretend für zahlreiche Orte, die an anderer Stelle neu entstanden, aber auf alte Dorfstrukturen zurückgreifen konnten. Dies war und ist der Dorfgemeinschaft zu verdanken, die erhalten werden konnte. Allerdings ist die einschneidende Wirkung einer Abbaggerung auch heute noch ein aktuelles und brisantes Thema angesichts der Ereignisse am und im Hambacher Forst. Wie nah Vergangenheit und Gegenwart liegen, wurde heute einmal mehr klar, was auch die teils emotionalen Gespräche deutlich machten, die am Rande der eigentlichen Veranstaltung geführt wurden.

(Fotos: N. Kappes)

ung

Stichworte:,
Cookie Banner von Real Cookie Banner