Ein Dank an alle, die sich in der Corona-Krise für ihre Mitmenschen einsetzen

Alle Menschen in Bedburg sind zwischenzeitlich direkt oder indirekt von der Corona-Krise betroffen, sei es im Beruf durch Kurzarbeit, Homeoffice oder durch die Beschränkungen im öffentlichen Raum. Die Menschen in den Arztpraxen, Krankenhäusern, bei den Feuerwehren, der Polizei, in den Alten- und Pflegeheimen, in den Lebensmittelmärkten sowie alle anderen, die für das Gemeinwohl arbeiten, leisten hervorragende Arbeit, für die wir uns auf diesem Wege von Herzen bedanken möchten.

Bürgermeister Sascha Solbach, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung und die karitativen Verbände leisten während der Krise für uns alle sehr große, aber auch sehr wichtige Arbeit an der Grenze ihrer Belastbarkeit. Besonders hervorheben wollen wir die Arbeit unserer vielen Ehrenamtlichen, die vielfältige Unterstützung leisten.

Wir appellieren an alle, die angeordneten Maßnahmen zur Reduzierung der Verbreitung des Virus strikt einzuhalten. Strikte Kontaktvermeidung ist das Gebot in der Krise. Wir werden sicherlich noch einen längeren Zeitraum mit den wegen des Virus erforderlichen Einschränkungen leben müssen. Bleiben Sie gesund! Den Erkrankten wünschen wir gute Besserung.

Cookie Banner von Real Cookie Banner