FWG unterstützt Bau eines neuen Kindergartens in Kirdorf

In der Sitzung des Stadtrates am 25.10.16 hat die FWG gemeinsam mit der SPD, den Grünen und der FDP den Bau eines neuen Kindergartens in Kirdorf beschlossen. Am dortigen Sportplatz wird demnächst der Bau des Kindergartens beginnen.

In der Ratssitzung wurde dieses Thema sehr kontrovers diskutiert – nicht nur zwischen den einzelnen Fraktionen, sondern auch durch die Beiträge einiger Kirdorfer Bürgerinnen und Bürger, die in der Sitzung zahlreich erschienen waren und zu Wort kamen. Im Vorfeld hatte ein Ortstermin stattgefunden, bei dem vor jeglichem politischen Beschluss die Meinungen der Anwohnerinnen und Anwohner eingeholt wurden. Diese Meinungen nahm auch die FWG mit in ihre politischen Beratungen, wo aus vielen Flächenoptionen eine ausgewählt werden sollte. Am Ende stand fest, dass der Bereich am Sportplatz die geeignetste Lage darstellt, was der FWG-Fraktionsvorsitzende Markus Giesen in der Ratssitzung betonte und ebenso die heikle Rechtslage durch ein neues BGH-Urteil über entsprechende Schadenersatzansprüche ansprach, die keine Vertagung der Entscheidung erlaubte.

Wir als FWG-Fraktion freuen uns, dass mit dem Bau eines weiteren Kindergartens die Familienfreundlichkeit Bedburgs gestärkt und jungen Familien Gutes getan wird! Dies sind nicht zuletzt zwei der Kernziele der FWG.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner