Information zur Sperrung der L279 zwischen Pütz und der AS Bedburg

Durch den starken Regen des Unwetters vor einigen Tagen wurde die L279 zwischen Pütz und der Anschlussstelle Bedburg unterspült und drohte abzusacken, weswegen der Straßenabschnitt gesperrt werden musste. Auf Nachfrage der FWG teilt der Landesbetrieb Straßen NRW heute mit:

Die Reparaturmaßnahme an der L279 hat heute begonnen, aufgrund der Absackungen musste, um die Standsicherheit zu gewährleisten, die Straße geöffnet werden, woraus sich ein etwas größerer Umfang der Maßnahme ergibt. Momentan verlaufen die Arbeiten planmäßig, sodass die L279 voraussichtlich am Freitag wieder freigegeben werden kann.
Stichworte:
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner